Reisen

Endspurt: Am 18.12. eröffnet das neue COOEE alpin Hotel Bad Kleinkirchheim

Winterurlaub zu attraktiven Preisen, ohne auf Komfort verzichten zu müssen – dies machen die COOEE alpin Hotels möglich. Zum Start in die Skisaison in den Kärntner Nockbergen eröffnet ein neues der lässigen, unkomplizierten Hotels im Herzen von Bad Kleinkirchheim. Qualitätsurlaub für alle ist das Credo.

visualisierung_hotelansicht_von_der_skipiste_cooee_alpin_hotel_bad_kleinkirchheim_1

Das neue COOEE alpin Hotel in Bad Kleinkirchheim nimmt Formen an. Vor wenigen Wochen konnten die Bauherren das Richtfest feiern. Jetzt geht es ins Finale, denn am 18. Dezember 2020 werden die ersten Wintersportler in dem trendigen Hotel zwischen den Pisten und Thermen von Bad Kleinkirchheim einchecken. Die Marke COOEE alpin ist keine Unbekannte. Bereits in St. Johann in Tirol und Gosau im Salzkammergut schwören Skifahrer und Wintergenießer auf das moderne Konzept der beiden Ski-Legenden Hermann Maier und Rainer Schönfelder. Sie sind es, die die neue Version von Urlaub in Österreichs Bergen entwickelt haben: Auf unnötigen Schnickschnack wird bei COOEE alpin verzichtet. Geschickt kalkulierte Preise und Angebote kommen den Urlaubern entgegen – und das bei einem Maximum an Erlebnis, Spaß und sportlicher Betätigung.

Neben der Haustüre beginnt das Skivergnügen

Gleich neben der Haustür des neuen COOEE alpin Hotel in Bad Kleinkirchheim geht es hinein ins Skivergnügen. Zwischen 1.100 und 2.055 Meter Seehöhe sind die Skifahrer unterwegs, begleitend von atemberaubenden Panoramablicken über die südliche Alpenwelt. Die beschneite, acht Kilometer lange Tal-Loipe für klassischen Langlauf und Skaten ist von dem neuen COOEE alpin Hotel im Handumdrehen erreicht. Ob Skifahren, Boarden, Freeriden, Skitouren, Rodeln, Eisstockschießen, Winterwandern oder Pferdekutschenfahren – das neue COOEE alpin Hotel präsentiert sich in einer facettenreichen Winterlandschaft. Nach dem Outdoor-Vergnügen locken die zwei Thermen von Bad Kleinkirchheim oder der schöne Relax-Bereich im Hotel. Direkt vor dem Hotel liegt die Römerbad Therme. Genießer, die im COOEE alpin Hotel wohnen, erhalten dort spezielle Aktionen auf den Eintrittspreis. Top: Das Wahlticket Therme oder Ski. Damit hat der Gast die Möglichkeit, nach Lust und Laune zu wählen, ob ihm der Sinn nach einem Tag in der Therme oder lieber auf der Piste steht.

All Inclusive-Winterpackages

In den Winterpackages des COOEE alpin Hotel Bad Kleinkirchheim ist die kulinarische Verpflegung inkludiert. Morgens schmeckt ein leckeres, frisches Frühstücksbuffet mit allem, was das Herz begehrt, abends ein köstliches Drei-Gänge-Buffet mit Salatbar. Von funktional-gemütlichen Zimmern über kostenloses WLAN bis hin zu Sauna, Fitnessraum, E-Ladestationen für Autos und Bikes und einen Skiraum fehlt es COOEE alpin-Gästen in dem ehemaligen Ski-Weltcup-Ort Bad Kleinkirchheim an keinen Extras. Wer sich für eines der vielen Winterangebote entscheidet, bekommt den Skipass noch mit dazu und kann bis sieben Tage vor Anreise kostenlos stornieren. Der Hit für Familien ist das Package „Elternfreundlich sparen“ – beim Kauf eines 6-Tages-Skipass für einen Erwachsenen kostet der Kinder-Skipass (unter 12 Jahre) lediglich 6 Euro. Die Qualitäts-Skischule vis-a-vis des Hotels gewährt allen jungen COOEE alpin Gästen bis 12 Jahre 10 Prozent Ermäßigung auf den Skikurs. In dem Angebot „Feiertage mit Ski und Schnee“ sind der Skipass, das Weihnachts-, das Silvesterbuffet und der Neujahrsbrunch inbegriffen.

Forum

Diskutieren Sie über diesen Artikel

Insgesamt 0 Beiträge

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren, Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close