Weihnachtszauber im Kasperlland Graz

Kasperl im Wilden Westen

Jedes Jahr findet im Kasperlland ein großes Indianerfest statt. Doch eine Krähe macht allen einen Strich durch die Rechnung.

Alle machen sich bereit für das tolle Indianerfest und möchten mit dem schönsten Federschmuck erscheinen. Dabei mussten dafür viele Vögel so manche Feder lassen und sind ganz und gar nicht erfreut. Eine Krähe jedoch, entschließt sich etwas dagegen zu tun und stiehlt den königlichen Federschmuck, den sie den Indianern zurückgeben will. Alle sind schon ganz traurig. Denn ohne dem königlichen Federschmuck gibt es auch kein Indianerfest.

Aber zum Glück gibt es den Kasperl! Er wird damit beauftragt nach Amerika zu reisen und den Federschmuck wieder von den Indianer zurückzuholen. Doch wo in Amerika sind noch Indianer und wo ist die Krähe hin geflogen?

Seit dabei und findet heraus, ob der Kasperl den Federschmuck doch noch findet.

 


Ort
Indoor
Hunde
nicht erlaubt
Eintritt
Kostenpflichtig
Beitrag bewerten

Alle Bewertungen
Dieser Beitrag wurde noch von niemandem anderen bewertet.

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren, Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close