Museum Niederösterreich Sonderausstellung Stechen. Kratzen. Beißen

Sonderausstellung: Stechen. Kratzen. Beißen. Mit den Waffen der Natur

Stechen. Kratzen. Beißen. Mit den Waffen der Natur beschäftigt sich die faszinierende Sonderausstellung im Museum Niederösterreich.

Was erwartet dich?

Angriff und Verteidigung, fressen und gefressen werden – Tiere und Pflanzen haben unglaublich wirksame Waffen entwickelt, um in der Natur überleben zu können.

Die Sonderausstellung gibt mit lebensgroßen und überdimensionalen Ausstellungsobjekten Einblicke in die pflanzlichen und tierischen Waffensysteme. Du erfährst welche verblüffenden Tricks zum Einsatz kommen im Kampf ums Überleben. Auch lebende Tiere wie Skorpion, Pfeilgiftfrosch und Vogelspinne kannst du hier beobachten.

Komm mit deiner Familie und entdecke die Waffen der Natur!


Veranstaltungstermine
Veranstaltungsort

Museum Niederösterreich, St. Pölten

Museum Niederösterreich, Kulturbezirk 5, 3100 St.Pölten
Ort
Indoor
Hunde
nicht erlaubt
Eintritt
Kostenpflichtig
Beitrag bewerten

Alle Bewertungen
Dieser Beitrag wurde noch von niemandem anderen bewertet.

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren, Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close