Reisen

Herbstliche Abenteuer erleben – Teil 1

Der familiii Urlaubsreport: In den nahenden Herbstferien 2021 finden Familien in den unterschiedlichsten Regionen jede Menge Abwechslung und Action für kleine und große Urlauber.

Gerade erst hat die Schule begonnen, da stehen schon die nächsten Ferien vor der Türe. Von 27. bis 31. Oktober finden in ganz Österreich die Herbstferien statt. All jene, die die freien Tage nicht zu Hause verbringen und dem Motto „warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“ frönen möchten, werden sowohl in Österreich als auch im benachbarten Südtirol fündig. Denn auch wenn die Sonnenstunden weniger werden, kann man Ende Oktober immer noch mit angenehmen Temperaturen und einem freundlichen Herbstwetter rechnen, das zu zahlreichen Outdoor-Aktivitäten einlädt.

Von der Therme bis zum City-Trip

Niederösterreich etwa ist ideal geeignet, um eine Fahrradtour mit der Familie zu unternehmen. Und dank der immer beliebter werdenden E-Bikes können sich Kinder wie Erwachsene auch längere Tagestouren zutrauen, die sie durch eine abwechslungsreiche und verkehrsarme Region führen, die viele unterschiedliche Sehenswürdigkeiten bietet. Wer auf Nummer sicher gehen will, bucht einen Aufenthalt in einem der vielen Wellness- oder Thermenhotels in Österreich und Südtirol. Dank verschiedenster Wasserwelten und Actionangebote, aber auch eigener Ruhe-Bereiche für Erwachsene, wird der Aufenthalt so für die ganze Familie zur Erholung. Doch auch Österreichs Landeshauptstädte eignen sich ideal für einen herbstlichen City-Trip. Gerade in der Metropole Wien kann man aus einem großen Angebot von familienfreundlichen Hotels und ebensolchen Attraktionen wählen – damit der Herbsturlaub für alle zum Erlebnis wird!

Tirol – Ein kaiserlicher Aufenthalt in den Alpen

Wilder Kaiser 

Sie sind wahrlich an der Sonnenseite der Alpen gelegen – die vier Tiroler Ortschaften Ellmau, Going, Scheffau und Söll, die sich rund um den Wilden Kaiser befinden. Hier trifft beeindruckende Natur auf die spürbare Ruhe, die die mächtigen Berge ausstrahlen – und auf ein ausgesprochen breites Freizeitangebot. Wenn das Wetter sich von seiner sonnigen Seite zeigt, bietet sich einer der zahlreichen Wanderwege an. Auch Gipfelstürmer sind willkommen, denn die Bergbahn Ellmau hat bis 7. November geöffnet.

www.wilderkaiser.info

Niederösterreich – Unterwegs mit dem Zweirad

Thayaland

Niederösterreich eignet sich mit seinen sanft-hügeligen Regionen und zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten ideal für Familien, denen im Herbst nach sportlicher Betätigung ist. Besonders beliebt ist das Thayaland. Der Thayarunde Radweg zum Beispiel setzt auf einer Länge von 111 Kilometern auf echtes Genussradeln. Er verläuft großteils entlang ehemaliger Bahntrassen und bietet sich dank der geringeren Steigungen ideal für Familien mit kleinen Kindern an. Für Abwechslung auf der Route ist dank zahlreicher Sehenswürdigkeiten, familienfreundlicher Hotels und vieler kulinarischer Einkehrmöglichkeiten gesorgt. In Waidhofen zum Beispiel befindet sich die größte Waldrappen-Voliere der Welt und in Raabs kann man sich im Thayatal Vitalbad für die nächste Rad-Etappe stärken.

www.waldviertel.at

Niederösterreich – Aktivurlaub am Fuße des Ötschers

JUFA Annaberg

Das JUFA Familienhotel Annaberg liegt in einem der schönsten Teile Niederösterreichs, im Mariazellerland. Die Region zeichnet sich nicht nur durch ihre zahlreichen Wandermöglichkeiten rund um den Ötscher aus, auch für Abwechslung ist gesorgt, dank cooler Bikestrecken oder der Zipline Annaberg. Im JUFA Hotel können sich die kleinen Gäste in der hoteleigenen Kleinsporthalle oder den Indoor- und Outdoorbereichen austoben, während Mama und Papa im Wellnessbereich Ruhe und Entspannung finden.

www.jufahotels.com/hotel/annaberg

Südtirol – Urlaubsparadies für Kinder

Falkensteiner Family Resort Lido, Pustertal

Das Falkensteiner Family Resort Lido im idyllischen Pustertal feiert Ende des Jahres seine Wiedereröffnung. Das Highlight: der Sky Adventure Park mit Aussichtsplattform, Bobby-Car- und Jogging-Strecken, Fußballplatz, ValoJump-Trampolinbereich und Eislaufplatz. Dank spezieller Bodenplatten können kleine und große Gäste ganzjährig sogar eine eigene Skipiste hinuntersausen und mit dem Lift wieder hinauffahren. Hinzu kommt die 2.800 m2 große Wasserwelt mit Natursee mit Sandstrand, Infinitypool, Familienwellenrutsche und der längsten Indoor-Wasserrutsche Südtirols.

www.falkensteiner.com/family-resort-lido

Burgenland – Eine Safari im Seewinkel

St. Martins Therme & Lodge

Wellness mit dem gewissen Extra wartet auf die Gäste der St. Martins Therme & Lodge im burgenländischen Frauenkirchen. Denn neben einem entspannenden Wellnessangebot werden hier auch Safaris mit Rangern in die Weiten des Nationaparks Neusiedlersee-Seewinkel angeboten. Dabei kann man die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt der Region erkunden und Gänse oder auch Eulen beobachten. Wer möchte, kann sogar eine tiergestützte „Schulstunde“ buchen – mit einer der vielen zahmen Hennen der Lodge.

www.stmartins.at

Forum

Diskutieren Sie über diesen Artikel

Insgesamt 0 Beiträge

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren, Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close