Freizeit

Kinderzeichnungen: Wie aufbewahren?

Kinder malen oft gerne und viel. Nicht nur zuhause, sondern auch in Kindergarten und Schule. Aber wohin mit all den Kunstwerken? Wir haben ein paar Tipps für euch.

weihnachten

Ihr kennt das bestimmt: Die Kids bringen voll Stolz einen Packen Zeichnungen und Kunstwerke von Kindergarten und Schule mit nach Hause. Aber irgendwie fehlt dann irgendwann einmal der Platz um diese aufzuhängen oder aufzustellen. Was also tun?

Hängen die Zeichnungen an Wänden, Kühlschränken und Co., dann die Kunstwerke am besten regelmäßig austauschen, so dass immer die aktuellsten Malereien ausgestellt sind. Tipp: Die Kids mitentscheiden lassen, was sie aufhängen möchten. Mit Basteleien könnt ihr auf die gleiche Weise verfahren.

Als Aufbewahrung für alte Zeichnungen am besten für jedes Kind eine große Zeichenmappe oder größere Kiste anlegen, in der die Kunstwerke aufbewahrt werden. Bevor abgehängte Malereien und andere Kunstwerke in Mappe oder Kiste abgelegt werden, durchschauen, ob wirklich alles aufgehoben werden soll. Das kann z.B. gemeinsam mit dem Kind entschieden werden. Wenn es sich von gar nichts trennen kann und man nicht über den Kopf des Kindes hinweg entscheiden will, könnte man dem Nachwuchs beispielsweise vorschlagen, dass man die Kunstwerke fotografiert bevor man sie weg gibt. Die Fotos kommen dann in ein Album oder Fotobuch.

Es gibt aber noch mehr Möglichkeiten, was man mit den Zeichnungen tun kann. Hier einige Ideen aus dem Internet:

Kunstgalerie in den eigenen vier Wänden

Schön präsentiert an einer eigenen Stelle: So bietet die Wand Platz für ganz viele Zeichnungen unterschiedlichster Formate – und sie bleibt außerdem frei von Tixo.

Eine Girlande voller Meisterwerke

Kein Platz mehr an den Wänden? Dann einfach alle Malereien an eine Schnur hängen. Da passt auch so manche Bastelei darauf.

Einzelne Ausschnitte in Szene setzen

Mach ein Buch daraus

Wechsel-Rahmen

Forum

Diskutieren Sie über diesen Artikel

Insgesamt 0 Beiträge

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren, Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close