Fertighaus

Der sicherste Schutz vor Inflation ist Kauf auf Kredit

Das Beste an einem Kredit ist, dass er nicht steigt. Wenn die Inflation steigt, steigen auch die Mietpreise. Nur eines steigt nicht: die Rückzahlungsrate für den Kredit. Zumindest bei Fixkreditzinsen. Die Wertsteigerung der Immobilie und die steigenden Einkommen sichern den Gewinn mit der Immobilie ab. Doppelt und dreifach.

Eines ist sicher. Dass die Mietpreise steigen werden. Das war schon vor der gestiegenen Inflation. Und das wird jetzt dementsprechend dramatischer.
Dabei ist das Gegenrezept einfach. Kredite für Einfamilienhäuser oder andere Formen des Eigenheims kann man auf Fixzins absichern und bekommt garantiert, dass es über die gesamte Zeit keine weiteren Preiserhöhungen mehr gibt.
Ein Mietpreisrechner, wie von der Realfinanz, gibt leicht Aufschluss darüber, mit welchen Kosten man zu rechnen hat, wenn man mietet oder wenn man kauft.

„Wichtig ist die Beratung“
Michael Zmugg, Geschäftsführer der Realfinanz

Gehen 100 % Kaufpreisfinanzierung?
Ja, aber nur mit sehr gutem Einkommen. Wie das genau funktioniert, hat mit der Einkommensstruktur zu tun und ist am besten in einem individuellen Gespräch mit der Realfinanz, ihrem Partner für Immobilienfinanzierungen, zu eruieren.

Was bedeutet ein Generationenkredit?
Im Prinzip geht es darum, dass die Eltern einen Kredit aufnehmen, den guten Teil davon abbezahlen und den Rest ihren Kindern zur Tilgung überlassen. Damit wird sozusagen ein Erbe übergeben, das noch ein bisschen ausbezahlt werden muss. Durch die lange Laufzeit können hier Immobilien mit hohen Summen angeschafft werden.

Und wie sieht es aus, wenn man schon älter ist und gerne finanzieren möchte?
Da gibt es gute Möglichkeiten, die viele unserer Kunden überraschen. Mit Finanzierungszeiträumen die jenseits der 100 Jahre Lebenszeit gehen, gibt es auch hier so gut wie keine Einschränkungen.

Welche Tipps können Sie in der aktuellen Marktsituation geben?
Das ist die beste Frage. Genau genommen sind Tipps zu wenig, um marktgerecht zu sein. Es braucht schon umfassende Konzepte in der aktuellen Situation, um eine Absicherung zu gewährleisten, die Ratenhöhe zu minimieren und eine Minimierung des Zinsrisikos einzuplanen. Am besten Sie rufen uns an und wir laden Sie gerne zu einem unverbindlichen Gespräch ein.

„Durch die lange Laufzeit von Generationenkrediten können Immobilien mit hohen Summen angeschafft werden.“ Michael Zmugg, Geschäftsführer der Realfinanz

In Kooperation mit   

Forum

Diskutieren Sie über diesen Artikel

Insgesamt 0 Beiträge